Hall of Fame

Alle Gewinner und Gewinnerinnen des Jahres 2016

LUZERNER FILMPREIS 2016

1. Rang (CHF 2'500.-): BEI WIND UND WETTER von Remo Scherrer (1986)

2. Rang (CHF 2'000.-): ES MÜ Z'ÄNG von Lalita Brunner (1993) und Fela Bellotto (1989) 

3. Rang (CHF 1'500.-): LE BARRAGE von Samuel Grandchamp (1990)

 

LUZERNER NACHWUCHSFILMPREIS 2016

Gewinner (CHF 1'500): DIE KLEINE GROSSE SACHE von Dorian Massari (2001)

 

LUZERNER PUBLIKUMSPREIS 2016

Gewinner (CHF 1'000): MISS ATTINGHAUSEN von Vasco Estermann und Mauro Schweizer

 

SPEZIALPREISE 2016
(Je 500.-)

Spezialpreis "Beste Regieführung mit Kind": LE BARRAGE von Samuel Grandchamp (1990)

Spezialpreis "Herausragende Kameraführung": LA LECON von Tristan Aymon (1986)

Spezialpreis "Humorvolle und gekonnte Zeichnung": SEEMANNSGARN von Julia Munz (1989) Claudia Wirth (1980)

Spezialpreis "Für einfühlsame Beobachtung des Alltags & Büsipreis": DIE SCHLIMMSTEN WETTER KOMMEN VON INNEN von Brigitte Grüter (1986)

Spezialpreis "Stimmungsvoller Soundtrack, kongeniale Ergänzung zu Bild und Text": BEI WIND UND WETTER von Remo Scherrer (1986)

 

KLASSENFILMWETTBEWERB 2016

1. Rang (CHF 500.- + Besuch der SRF Studios in Leutschenbach)

„Lorelei“ | Kantonsschule Sursee, Klasse 2C - Elena Stäheli, Naïma Getzmann, Fabienne Kaufmann, Arber Markaj (Lehrperson: Jasmine HUNN & Beat HAEUSLER )

2. Rang (CHF 500.-)

„Eifersucht im Spiel“ | Schulhaus Birke (Dagmersellen), KKS 2C - Gruppe Lorena Stalder (Lehrperson: Simon BURGHEER)

3. Rang (CHF 500.-)

Verhängnisvolle Drogensucht“ | Schulhaus Bärematt (Ruswil), KSS 2 AB I - Gruppe Salome Hänggi (Lehrperson: Marc-Toni EGGLER)